125. Geburtstag Carl Orff


60 JAHRE ORFF-INSITUT

 

2020 jährt sich zum 125. Mal der Geburtstag von Carl Orff (10.7.1895 – 29.3.1982). Sein Bühnenwerk „Carmina Burana“ ist international ebenso bekannt wie sein musikpädagogischer Ansatz und die nach ihm benannten Perkussionsinstrumente. In seiner Konzeption der Elementaren Musik geht es darum, von Beginn an kreatives Musizieren anzustoßen und musikalisches Lernen von der Improvisation aus zu denken.
Zentral dafür ist die Inter- und Transdisziplinarität von Musik, Bewegung und Sprache.

 

Der 125. Geburtstag bietet Anlass, Carl Orffs richtungsweisendes Wirken und seine Impulse für die heutige Elementare Musik- und Tanzpädagogik aus künstlerischer und wissenschaftlicher Perspektive zu beleuchten.

 

 

 

Erfolgreich haben wir unsere Ringvorlesung

„Carl Orff – Facetten seiner künstlerisch-pädagogischen Arbeit“

abgeschlossen. Von März bis Juni durften wir Vorträge zu ausgewählten Themen rund um Carl Orffs kompositorisches Schaffen und zu seinen Impulsen für die Musikpädagogik hören.

 

Für alle Interessierte hier noch einmal zum Nachlesen:

Detaillierte Informationen zum Vortragenden sowie zur Veranstaltungsreihe finden Sie / findet ihr hier:

https://www.moz.ac.at/apps/be/apps/vk/file.php?fn=40945&c=50

 

 

 

Ausstellung

Carl Orff. Humanist gegen den Strom der Zeit
 
Ausstellungsdauer: 17.6. – 31.8.2021
Öffnungszeiten: Mo – Fr: 8.00 – 22.00 Uhr, Sa – So und an Feiertagen: 9.00 – 19.00 Uhr

 

In dieser vom Orff-Zentrum München (Staatsinstitut für Forschung und Dokumentation) konzipierten Ausstellung werden sämtliche seiner Bühnenwerke und das „Schulwerk“ mit Bildern und aussagekräftigen Originalzitaten von Carl Orff präsentiert.

 

 

 

 

Jubiläumswochenede

Carl Orff 125+ / Wilhelm Keller 100+/ Orff Institut 60

 

 

 

 

Detalliertes Programm zum Festwochenende mit Angaben zu den Referent*innen

HIER


 

Anmeldeformular für das Festwochenende:

Word-Datei

PDF-Datei

Für die Anmeldung senden Sie bitte das ausgefüllte Formular entweder
1. per Mail an: Muriel.Krupa@moz.ac.at oder
2. postalisch an: Universität Mozarteum Salzburg, Orff Institut, Frohnburgweg 55, 5020 Salzburg, z.Hd. Muriel Krupa
 

 

 

Freitag, 2.7.2021: 19.30 Uhr

Festakt: Tempus est iocundum


Den Auftakt der Jubiläen (125 Jahre Carl Orff, 100 Jahre Wilhelm Keller, 60 Jahre Orff Institut) bildet ein Festakt mit Podiumsdiskussion und künstlerischen Beiträgen.


Universität Mozarteum Salzburg, Mirabellplatz 1, 5020 Salzburg

 

LINK ZUM LIVESTREAM:

https://livestream.com/unimozarteumsalzburg/tempusestiocundum

 


 

Samstag, 3.7.2021: 9.00 – 20.00 Uhr

Sonntag, 4.7.2021: 9.00 – 17.00 Uhr

Symposion: Kunst trifft Pädagogik


Das Ineinandergreifen von Künsten und Pädagogik ist in der Elementaren Musik- und Tanzpädagogik zentral. Welche Dynamiken gehen mit diesem Aufeinandertreffen einher? Welche Prozesse werden in diesem Kontext initiiert? Diese Fragen werden anhand ausgewählter Themen in diversen Vorträgen verhandelt. Des Weiteren finden an diesem Wochenende Workshops, Performances und Konzerte für alle Altersstufen statt.


Universität Mozarteum Salzburg, Frohnburgweg 55, 5020 Salzburg, Institut und Frohnburg

 
 

LINKS ZUR LIVEÜBERTRAGUNG
 
3.-4. Juli 2021 - Keetmansaal (Vorträge sowie Performances 3. Juli 19.30 Uhr und 4. Juli 14.30 - 15.15 und 15.45 - 16.30 Uhr)
https://moz-ac-at.zoom.us/j/99441524176?pwd=SjZLeVluVkxlZGxpUy9UUjA5eS9mQT09
Meeting-ID: 994 4152 4176
Kenncode: 733197

 

 
4. Juli - Konzert Frohnburg 14.30 - 15.15 und 15.45 - 16.30 Uhr
https://moz-ac-at.zoom.us/j/92182849582?pwd=UENZbjcvQ1NiYXVnbDVpbXBmQmZLdz09
Meeting-ID: 921 8284 9582
Kenncode: 489659

 

03.07.2021:

Vorträge:

Prof. Dr. Regina Pauls & Prof. Johanna Metz
Prof. Dr. Ines Mainz & Kaspar Mainz
Dr. Sibylle Köllinger
Prof. DDDr. Wolfgang Mastnak

 

Workshops:

Andrea Ostertag, MA
Reinhold Wirsching
Prof. Dr. Ines Mainz & Kaspar Mainz
Univ.-Prof. Dr. Anna Maria Kalcher

 

Künstlerische Beiträge von Studierenden des Orff Instituts

 

04.07.2021

Vorträge:

Dr. Manuela Widmer
Ass.Prof. Dr. Eric Esterbauer, Mag. Barbara Tischitz-Winklhofer & Mirjam Leitner, MA

 

Konzert mit Kompositionen von Wilhelm Keller und Carl Orff


Elementares Musiktheater für Groß & Klein

 

Hybridformat: Präsenz und Livestream

Anmeldung zum Festwochenende: Muriel.Krupa@moz.ac.at